JC Pez: Ein neues Instrument verlangt neue Musik (1/2)

Die Sÿmphonia von Pez steht exemplarisch für die Epoche von 1680 bis 1710: Sie ist die wohl älteste Solosonate, auf dem die Oboe als Soloinstrument angeben ist – wenn auch ein Arrangement der Violinfassung. In diesen Ursprungsjahren wurde die hautbois aus Versailles zu einem europäischen Phänomen und eroberte sich die Musik ihrer Gegenwart, die heute der Wiederentdeckung harrt. Eine kurze Einführung in unser Repertoire dieser Zeit. „JC Pez: Ein neues Instrument verlangt neue Musik (1/2)“ → weiterlesen